Jump to the content of the page
SearchMy vh0

Yogazentrum

Das Yogazentrum (YZU) wendet sich an alle, die eine Yogaausbildung anstreben und an Yogaunterrichtende und fortgeschrittene Yogaübende, die Yoga-Fortbildungsseminare und Weiterbildungen besuchen möchten.

Unser Yogazentrum ist ein anerkanntes Yoga-Ausbildungsinstitut, das sich an dem Curriculum des Leitfadens Prävention orientiert und von den gesetzlichen Krankenkassen anerkannt wird.

Das YZU behält es sich vor, Aus- und Fortbildungen auch online durchzuführen, sollte der Präsenzunterricht aus zwingenden Gründen (z. B. einer Pandemie) nicht möglich sein. Ebenso kann es zu Terminverschiebungen kommen. Die Anmeldungen bleiben von diesen Änderungen unberührt. Es gelten die Stornobedingungen der vh Ulm.

Yoga-Fortbildungen

Alle Workshops, Seminare und Fortbildungszyklen können auch einzeln besucht werden und sind gedacht für fortgeschrittene Yogaübende, für Yogalehrende und für alle, die sich in der Ausbildung Yogalehrer*in des YZU befinden. Sie erhalten für jede besuchte Fortbildung eine Teilnahmebescheinigung.

Zu den Seminaren

Mantras singen

Mantrasingen zentriert unseren abgelenkten Geist. Innere Ruhe, tiefe Entspannung und wohltuende Gefühle des Verbundenseins können entstehen. Die herzöffnende Wirkung der Mantras beruht unter anderem auf der besonderen Klangstruktur der altindischen Sprache (Sanskrit) sowie auf den eingängigen westlich beeinflussten Melodien, die sie begleiten. Singerfahrung oder Notenkenntnisse sind nicht erforderlich.

Die Mantra Singabende werden von Katja und Michael Böhm gestaltet.

Zu den Singabenden

Ausbildung Yogalehrer*in

Diese 700 Unterrichtsstunden umfassende Ausbildung ist anerkannt von der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP). Im Rahmen der Ausbildung Yogalehrer*in bleibt die Teilnehmer*innen-Gruppe im Klassenverband über einen Zeitraum von drei Jahren zusammen und macht auch gemeinsam die Abschlussprüfung zur/zum Yogalehrer*in.

Zu den Seminaren

Ausbildung Meditation

Die Ausbildung mit Anna Röcker besteht aus Selbststudium, eigener Übungserfahrung und Praxisseminaren.

Die Praxis der Meditation findet sich in allen Kulturen und Religionen, auch wenn sie unterschiedlich benannt wird. Je mehr die traditionellen Wege in den Hintergrund geraten, umso wichtiger wird es, dass die Praxis der Meditation jenseits religiöser Bindung praktiziert werden kann. Der Meditation kommt in unserer Zeit eine immer größere Bedeutung zu. Gehirnforscher, Immunologen und Psychotherapeuten beschäftigen sich mit den positiven Auswirkungen der Meditation auf körperlicher, emotionaler und mentaler Ebene. Die Yoga-Meditation, die den Hauptinhalt dieser Ausbildung darstellt, wird im 8-stufigen Pfad des Patanjali beschrieben. Darüber hinaus gibt es weitere vielfältige Quellen im Bereich des Yoga, die uns viele Übungswege übermitteln.

Zur Ausbildung

Ausbildung Yoga-Nidra

Die Ausbildung mit Anna Röcker besteht aus Selbststudium, eigener Übungserfahrung und Praxisseminaren.

Yoga Nidra, der „schlaflose Schlaf“, ist eine leicht erlernbare Methode, die sowohl mit anderen Yoga-Praktiken als auch mit den verschiedenen Methoden der Psychotherapie und Körperarbeit kombiniert werden kann. Yoga Nidra ist ein besonders wirkungsvolles System auf der Basis der Tiefenentspannung bzw. der Selbsthypnose, das auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene wirkt.

Zur Ausbildung

Abschlüsse

Das Yogazentrum Ulm (YZU) ist ein anerkanntes Yoga-Ausbildungsinstitut, das sich an dem Curriculum des Leitfadens Prävention orientiert und von den gesetzlichen Krankenkassen anerkannt wird.

  • Abschluss Yogalehrer*in mit Zeugnis und Zertifikat
  • Abschluss Meditation mit Zertifikat
  • Abschluss Yoga Nidra mit Zertifikat
Claudia Stern Fachbereichsleiterin
Jump to the top of the page