Jump to the content of the page
SearchMy vh0
Bild: Diskussion in der Männerakademie der vh Ulm

Männerakademie

Zu den Kursen

Das Programm für Männer an der vh ulm

Die Männerakademie bietet ein breites Bildungsangebot für alle Männer, die über den eigenen Tellerrand hinausblicken und zugleich mehr als reine Wissensvermittlung wollen. Angeboten werden unterschiedliche Themen z. B. aus den Bereichen Politik, Geschichte, Kultur und Philosophie – oft genau solche, die im Berufsleben zu kurz kommen. Gemeinsam ist den Kursen eine respektvolle und offene Lernatmosphäre, abseits der Konkurrenz, die das Berufsleben prägt.

Es werden unterschiedliche Ansichten ausgetauscht und so der Horizont jedes einzelnen erweitert: ein Austausch mit anderen Männern mit unterschiedlichen Biographien und Lebenswelten, Laufbahnen und Persönlichkeiten zu tagesaktuellen Themen genauso wie zu jahrtausendealtem Wissen. Dies soll Orientierung in einer sich stets und rasch wandelnden Welt bieten. Freude an Inhalten und Diskussionen, sinnvolle Stunden verbringen, »etwas für sich selbst tun« stehen im Mittelpunkt – und das mit dem Blick als Mann.

Im kommenden Herbst gibt es wieder die Möglichkeit in die Männerakademie einzusteigen. Für die meisten Männer steht zu Beginn auch der Anfang einer neuen Lebensphase und das Ergreifen einer Chance: diesen Zeitpunkt als Aufbruch zu sehen und sich auf Neues einzulassen. Und so ist die Männerakademie doch ein Experiment geblieben – für jeden, der sich darauf einlässt!

Dieter Albert
Dagmar Eger-Offel
Andrea El-Danasouri
Harry Erath
Urs M. Fiechtner
Hans Fischer
Wolfgang Gans
Karl Giebeler
Dr. Volker Herrlinger-Mebus
Gunter Jarczok
Prof. Dr. Günther Klotz
Sandra Le
Helene Lorenz-Baier
Jacob Lutz
Dr. Gabriele Mecklenbrauck
Gabriele Mecklenbrauck
Matthias Roth
Sieglinde Schauer-Sohn
Horst Schmidt
Christian Schulz
Christian Schulz
Sven Simon
Dr. Markus Stadtrecher
Markus Stadtrecher
Dagmar Wirtz
Alois Wölpl
Robert Ziller
Dr. Markus Stadtrecher Fachbereichsleiter
Jump to the top of the page