Zum Inhalt der Seite springen
SucheMeine vh0

Big brother is back!?

Kurse für Hobby und Beruf

Kurse digital und analog

Kurse für Kultur und Dialog

Wir sind Bildung

Bild: Graffitiaktion am EinsteinHaus

Wir sind engagiert

Liebe Freundinnen und Freunde der vh,
sehr geehrte Damen und Herren,

hier finden Sie alle Kurse und Veranstaltungen, die wir bis Februar 2022 planen. 

Unser Semesterschwerpunkt im Herbst/Winter 2022 beschäftigt sich mit den Vereinigten Staaten von Amerika. Wir haben eine Fülle von Vorträgen, Workshops und Veranstaltungen in diesem Kontext für Sie zusammengestellt. Sind die USA wieder zurück im europäischen Haus? Oder geht es gar nicht um uns? Wir fragen uns in einer Zwischenbilanz: Was verkörpert Joe Biden, wie steht er zu China, wie steht er zu uns? 

Wir schlendern per Zoom durch das New Yorker Tenement Museum – kompetent geführt und ohne das eigene Wohnzimmer verlassen zu müssen. Wir beschäftigen uns mit den »teuflischen fünf« Datensammlern Google, Apple, Facebook, Amazon und Microsoft: Was machen sie mit unseren Daten? Wir werfen einen Blick auf Polizeigewalt und amerikanischen Rassismus. Wir stellen die Frage, was die HfG mit den USA zu tun hat. 

Aber nicht nur in den Fachbereichen Politik und Kultur finden Sie viele Neuerungen, auch bei den Fremdsprachen, der Männer- und Frauenakademie, bei den Gesundheits- und Yogakursen, bei Beruf und EDV, im Alb-Donau-Kreis, im Aicher-Scholl-Kolleg, im Abendgymnasium, bei kontiki und sogar im Fachbereich Deutsch als Fremdsprache… überall haben die Kolleg*innen die schlimme Corona-Zeit genutzt und Neues ausgeheckt. 

Wichtig: Die Corona-Pandemie ist (noch) nicht besiegt, bitte kommen Sie zu Präsenzkursen geimpft oder genesen – ansonsten brauchen Sie einen Test.

Die aktuellen Corona-Regeln finden Sie hier als Download. (Gültig ab 15.10.2021)

Ihr Dr. Christoph Hantel
mit dem ganzen vh-Team

Veranstaltungen

Programmheft Herbst/Winter 2021/2022

Unser vh Programmheft Herbst/Winter 2021/2022 jetzt online zum Durchblättern

Jetzt stöbern!

vh Akademien

Akademien haben an der Ulmer Volkshochschule eine lange Tradition. Beginnend mit der Gründung der Frauenakademie 1986 folgten, die Gesundheitsakademie und das Yogazentrum, sowie die Akademie für Bürgerschaftliches Engagement und Gemeinwesenarbeit, das Zentrum für berufliche Bildung, Beratung und Training und die Männerakademie.

vh in Aktion

»Bildung für alle«  – wir unterstützen die unterschiedlichen Bildungsinteressen unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer und deren lebenslanges Lernen.

vh Impressionen

Ulmer Volkshochschule: Ort der Teilhabe und Vielfalt

Wir über uns

vh Ulm – ein Ort für alle

Die vh Ulm versteht sich als Ermöglichungsort und Tor zur gesellschaftlichen Teilhabe – etwa 60 000 Menschen besuchen hier jährlich mehr als 4 000 Veranstaltungen.

Bild: EinsteinHaus im Dunkeln
Nach oben springen