Zum Inhalt der Seite springen
SucheMeine vh0

Mut zum Streit

Wir sind Bildung

Bild: Graffitiaktion am EinsteinHaus

Wir sind engagiert

Aktuelles zur Corona-Lage, Stand 31. Mai 2021

Sehr geehrte Teilnehmer*innen und Kursleiter*innen,

sollte die 7-Tage-Inzidenz weiterhin unter 100 bleiben, werden wir im Rahmen der Öffnungsstufe 1 nach den Pfingstferien die ersten Kursangebote in Präsenz starten. Die Informationen dazu finden Sie auf unserer Homepage, die einzelnen Fachbereiche werden per Newsletter, E-Mail etc. informieren. 

Voraussetzung für die Teilnahme am Präsenzunterricht ist – neben den bereits geltenden Hygieneregeln und der Kontaktdatenerhebung – die Vorlage eines Test-, Impf- oder Genesenennachweises.* Ein Corona-Selbsttest ist hierfür nicht ausreichend.

Es gibt in Ulm und im Alb-Donau-Kreis zahlreiche Corona-Testzentren.  

Direkt neben dem EinsteinHaus kann man sich im Kornhaus in einem Testzentrum testen lassen, bitte denken Sie daran, vorab einen Termin auszumachen und in der Anfangsphase etwas Wartezeit mitzubringen. Bitte halten Sie neben dem jeweiligen Nachweis Ihren Personalausweis bereit, wir sind zur Kontrolle verpflichtet. 

Nachweis kann sein: der (gelbe) Impfausweis (Impfung gilt als wirksam 2 Wochen NACH der zweiten Impfung), ein tagesaktueller negativer Antigen-Schnelltest oder ein Nachweis der Genesung.* Für die Präsenzteilnahme in unseren Kursen ist in jedem Fall ein Nachweis notwendig. Auch das Tragen einer FFP-2-Maske oder einer medizinischen Maske im Unterricht bleibt Pflicht.

Das Angebot im Einzelnen:

  • im Alb-Donau-Kreis wird es ab dem 7. Juni wieder Präsenzangebote geben   
  • Schulabschlüsse im Abendgymnasium finden im Wechselunterricht statt
  • das Aicher-Scholl-Kolleg und die Frauenakademie werden in der 2. und 3. Juniwoche  in den Präsenzunterricht gehen
  • Fremdsprachen: ab dem 14. Juni werden wieder einzelne Kurse in Präsenz stattfinden. Die laufenden Online-Kurse werden in Absprache mit den Dozent*innen bis zum Ende des Semesters online weitergeführt. 
  • im Gesundheitsbereich wird es keine Präsenzangebote geben, aber Online-Angebote finden Sie auf unserer Homepage
  • die Männerakademie wird erste Präsenzkurse Mitte oder Ende Juni anbieten
  • im Fachbereich Kultur und Gestalten sowie im kontiki werden die Präsenz-Kurse ab dem 21. Juni wieder beginnen
  • Deutsch als Fremdsprache: hier warten wir noch ab, alle Kurse werden digital durchgeführt, hier könnte es im Laufe des Junis oder Julis mit Präsenz starten

Die Ulmer Volkshochschule ist zudem mit Hunderten von Online-Kursen und -Veranstaltungen in allen Fachbereichen aktiv. Die Vorbereitungen für das Herbst-/Winter-Semester mit dem Semesterschwerpunkt »USA« laufen ebenfalls schon. 

Auf der Homepage sind die aktuellen Informationen vermerkt, im Zweifelsfall wenden Sie sich bitte – am besten per Mail, telefonische Erreichbarkeit funktioniert nicht immer wegen Homeoffice und Kurzarbeit – an die einzelnen Fachbereiche.

Bleiben Sie gesund und behalten Sie gute Nerven. 

Für das Team der vh Ulm

Dr. Christoph Hantel 

* Tagesaktueller Antigen-Schnelltest (der Zeitpunkt des Tests darf nicht mehr als 24 h zurückliegen).

Impfnachweis: Die Impfung gilt als wirksam 2 Wochen nach der zweiten Impfung.

Genesenennachweis: Als Genese gelten Personen, die innerhalb der letzten 6 Monate positiv mittels PCR, PoC- PCR oder mittels einem anderen Nukleinsäurenachweis auf SARS-CoV-2 getestet wurden und das Testergebnis mindestens 28 Tage zurückliegt. Das Nachweisdokument muss als wichtigstes Kriterium erkennen lassen, dass die Infektion mittels PCR-Testung bestätigt wurde. Darüber hinaus muss zusätzlich zum Test-/Meldedatum klar ersichtlich sein, auf welche Person das Dokument ausgestellt wurde.

 

 

Veranstaltungen

Unser vh Programmheft Frühjahr/Sommer 2021 jetzt online zum Durchblättern

Jetzt stöbern!

vh Akademien

Akademien haben an der Ulmer Volkshochschule eine lange Tradition. Beginnend mit der Gründung der Frauenakademie 1986 folgten, die Gesundheitsakademie und das Yogazentrum, sowie die Akademie für Bürgerschaftliches Engagement und Gemeinwesenarbeit, das Zentrum für berufliche Bildung, Beratung und Training und die Männerakademie.

vh in Aktion

»Bildung für alle«  – wir unterstützen die unterschiedlichen Bildungsinteressen unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer und deren lebenslanges Lernen.

vh Impressionen

Ulmer Volkshochschule: Ort der Teilhabe und Vielfalt

Wir über uns

vh Ulm – ein Ort für alle

Die vh Ulm versteht sich als Ermöglichungsort und Tor zur gesellschaftlichen Teilhabe – etwa 60 000 Menschen besuchen hier jährlich mehr als 4 000 Veranstaltungen.

Bild: EinsteinHaus im Dunkeln
Nach oben springen