Zum Inhalt der Seite springen
SucheMeine vh0

Mut zum Streit

Wir sind Bildung

Bild: Graffitiaktion am EinsteinHaus

Wir sind engagiert

Aktuelles zur Corona-Lage, Stand 25.3.2021

Sehr geehrte Teilnehmer*innen und Kursleiter*innen,

die Gesetzeslage und die unklare Perspektive aufgrund der Corona-Pandemie lassen uns befürchten, dass wir mit unseren Präsenzkursen erst wieder nach den Pfingstferien, also ab Montag, den 7. Juni starten dürfen. Davon unabhängig ist es uns möglich, Prüfungen und Prüfungsvorbereitungen, Berufssprach- und Integrationskurse sowie arbeitsmarktpolitische Maßnahmen und sonstige berufliche Fortbildungen in Präsenz durchzuführen. Dies tun wir im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten in sehr kleinen Gruppen, unter Wahrung eines strengen Hygiene-Konzeptes mit Maskenpflicht und weiteren Auflagen. 

Wir reizen aber auch nicht alle uns rechtlich gegeben Möglichkeiten aus. Wir sind der Überzeugung, dass wir als öffentlich wirksame Institution einen Anteil haben sollten am Brechen der dritten Corona-Welle. 

Wenn Sie bereits für einen Kurs angemeldet sind, der nach den Osterferien in Präsenz begonnen hätte, werden Sie von dem zuständigen Fachbereich informiert, wie  es mit Ihrem Kurs weitergeht. 

Die Ulmer Volkshochschule ist mit Hunderten von Online-Kursen und -Veranstaltungen in allen Fachbereichen aktiv. Namentlich im Kontext unseres Semesterthemas „Demokratie und Streit“ gibt es zahlreiche Web-Seminare, Kurse per Video-Plattform usw. Wir bieten kulturelle Veranstaltungen, Vorträge, Gesundheits- und Sprachkurse, berufsrelevante Seminare und vieles andere mehr online an. Zoom und andere Videoplattformen funktionieren gut und alle diese Angebote werden von unseren Teilnehmer*innen geschätzt und datenschutzkonform genutzt. Falls Sie bisher gezögert haben – probieren Sie es gerne aus und bei Rückfragen beraten wir Sie sehr gerne!

Da die Mitarbeiter*innen teilweise in Kurzarbeit sind, kann es zur Zeit länger dauern, bis Fachbereiche auf Anfragen per Telefon, E-Mail und Brief reagieren. Bitte haben Sie etwas Geduld, keine Anfrage geht verloren. 

Melden Sie sich bei Interesse ohne Bedenken an – wenn Kurse nicht stattfinden dürfen, dann müssen Sie auch nichts bezahlen. 

Sollten die Inzidenzwerte sinken, werden wir Sie umgehend informieren und könnten dann weitere Kurse in Präsenz anbieten bzw. bestehende Online-Kurse wieder in Präsenz organisieren.

Bleiben Sie gesund und behalten Sie gute Nerven. 

Für das Team der vh Ulm

Dr. Christoph Hantel 

 

Dear participants and course instructors,

The legal situation and the unclear perspective due to the corona pandemic make us fear that we will only be able to start our face-to-face courses after the Whitsun holidays, i.e. from Monday, June 7th. Independently of this, we are able to conduct exams and exam preparation, professional language and integration courses as well as labor market policy measures and other professional training in person. We do this within the framework of the legal possibilities in very small groups, while maintaining a strict hygiene concept with mask compulsory and other requirements.

However, we are not exhausting all of the legally given options. We are convinced that as a publicly effective institution we should have a part in breaking the third corona wave.

If you are already registered for a course that would have started in attendance after the Easter break, you will be informed by the relevant department how your course will proceed.

The Ulm Adult Education Center is active with hundreds of online courses and events in all subject areas. Especially in the context of our semester topic “Democracy and Strife” there are numerous web seminars, courses via video platform, etc. We offer online cultural events, lectures, health and language courses, job-related seminars and much more. Zoom and other video platforms work well and all of these offers are valued by our participants and used in compliance with data protection regulations. If you have hesitated so far – please try it out and we will be happy to advise you if you have any questions!

Since some of the employees are on short-time work, it can currently take longer for departments to respond to inquiries by phone, email and letter. Please be patient, no request will be lost.

If you are interested, register without hesitation – if courses are not allowed to take place, you do not have to pay anything.

If the incidence values ​​drop, we will inform you immediately and can then offer further courses in person or organize existing online courses again in person.

Stay healthy and keep your nerve.

For the team at vh Ulm
Dr. Christoph Hantel

 

Unser vh Programmheft Frühjahr/Sommer 2021 jetzt online zum Durchblättern

Jetzt stöbern!

vh Akademien

Akademien haben an der Ulmer Volkshochschule eine lange Tradition. Beginnend mit der Gründung der Frauenakademie 1986 folgten, die Gesundheitsakademie und das Yogazentrum, sowie die Akademie für Bürgerschaftliches Engagement und Gemeinwesenarbeit, das Zentrum für berufliche Bildung, Beratung und Training und die Männerakademie.

vh in Aktion

»Bildung für alle«  – wir unterstützen die unterschiedlichen Bildungsinteressen unserer Teilnehmerinnen und Teilnehmer und deren lebenslanges Lernen.

vh Impressionen

Ulmer Volkshochschule: Ort der Teilhabe und Vielfalt

Wir über uns

vh Ulm – ein Ort für alle

Die vh Ulm versteht sich als Ermöglichungsort und Tor zur gesellschaftlichen Teilhabe – etwa 60 000 Menschen besuchen hier jährlich mehr als 4 000 Veranstaltungen.

Bild: EinsteinHaus im Dunkeln
Nach oben springen