Zum Inhalt der Seite springen
SucheMeine vh0

Abendgymnasium Ulm

Allgemeine Informationen

Liebe Interessent*innen,

unsere Sprechstunden:

Dienstag, Donnerstag und Freitag von 15 bis 17:30 Uhr.

Anmeldungen für das Schuljahr 2021/22 sind ab sofort möglich.

Das Abendgymnasium Ulm ist eine staatlich anerkannte Privatschule zum Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife (Abitur). 1979 gegründet, eröffnet die Schule Menschen in ganz unterschiedlichen Lebensphasen und Lebenswelten eine Bildungschance und fördert ihre Begabungen. Die unterschiedlichen Voraussetzungen der erwachsenen Schüler*innen werden im Lehrkonzept berücksichtigt. Dabei werden ihre besonderen Lebensumstände und deren Auswirkungen auf den Schulbesuch beachtet.

Voraussetzungen zum Erwerb des Abiturs

Erwachsene mit Berufserfahrung können in unterschiedlichen Klassenstufen eintreten:

  • Vorkurs (Klasse 1; nur für Bewerber mit Hauptschulabschluss verpflichtend)
  • Einführungsphase (Klasse 2)
  • Kursphase (Klassen 3 und 4)

Alle am Schulleben Beteiligten setzen sich dafür ein, dass die Schüler*innen des Abendgymnasiums unabhängig von sozialer Herkunft und finanziellen Voraussetzungen ihre Bildungsreserven ausschöpfen. Ziel ist es, den Schüler*innen Wege zur individuellen und beruflichen Neuorientierung zu eröffnen und sie zu einem akademischen Studium zu befähigen. Dazu gehört ein offener Austausch miteinander, der auf Respekt und gegenseitiger Wertschätzung beruht.

Schuljahresbeginn: September
Unterrichtszeiten: täglich zwischen 17:30 und 21:40 Uhr

Abschlüsse

Das Abendgymnasium führt im Regelfall zur Allgemeinen Hochschulreife (Abitur). Daneben besteht die Möglichkeit, nach erfolgreichem Abschluss der Klasse 3 die Fachhochschulreife zu erwerben. Mit dem erfolgreichen Abschluss von Klasse 2 erwerben Sie automatisch die Mittlere Reife. Schülerinnen und Schüler, die ausschließlich die Mittlere Reife anstreben, wenden sich bitte an die Abendrealschule Ulm.

Michael Koranda-Springer Direktor
Nach oben springen