Jump to the content of the page
SearchMy vh0

Vortragsreihe Zukunftsstadt Ulm

Zukunftsstadt Ulm: Zivilgesellschaftlich die Digitalisierung mitgestalten?

Dozent: Verschwörhaus Ulm

keine Anmeldung mehr möglich

ACHTUNG: Der Vortrag „Zivilgesellschaftlich die Digitalisierung mitgestalten?“ im Rahmen der vh-Vortragsreihe Zukunftsstadt Ulm wird auf Mittwoch, 22.06.2022 verschoben. Aufgrund der anstehenden Gespräche zwischen Oberbürgermeister Czisch und der Verschwörhaus-Community haben sich alle Beteiligten für diese Verschiebung einmütig ausgesprochen.

Wie können Bürger*innen und organisierte zivilgesellschaftliche Gruppen die immer weiter voranschreitende Digitalisierung mitgestalten? Kann es gelingen die Kluft zu den oft komplizierten technischen Grundlagen der Debatten allgemeinverständlich zu überbrücken? Oder kann man die notwendigen und wichtigen Diskussionen auch ganz anders führen? Und was passiert eigentlich hier in Ulm beim Thema Digitalisierung?

Im Verschwörhaus haben sich in den letzten Jahren viele Menschen versammelt, die an diesen Fragen interessiert sind und sich in ihrer Freizeit damit auseinandersetzen. Unter anderem im Rahmen des Projekts »Stadtlabor« waren wir in dieser Zeit auch an einer Vielzahl der entsprechenden Digitalisierungsbemühungen der Stadt, der Hochschule und Universität sowie teilweise auch der Privatwirtschaft beteiligt. Mit diesem Beitrag wollen wir Vergangenes noch einmal Revue passieren lassen. Nach diesem Blick zurück möchten wir mit Ihnen darüber ins Gespräch kommen, was die Zukunft bereithalten könnte.

Am Abend selbst haben die Gäste des Vortrages die Möglichkeit, sich nach dem Vortrag der Experten aktiv zu beteiligen und ihre Fragen an die Referenten zu stellen. Im Anschluss an den Abend findet zudem eine Onlinebeteiligung statt, an der alle Bürgerinnen und Bürger teilnehmen können. Die Ergebnisse aus der Onlinebeteiligung fließen dann in eine Bürgerwerkstatt im Sommer 2022 zusammen. Mit diesem Format möchte das Team der Zukunftsstadt 2030 die Bürger*innen einladen, ausgewählte Themen an diesem Tag voranzutreiben und nachhaltige Ergebnisse zu erzielen.


Das Projekt »Zukunftsstadt 2030 - Internet der Dinge für ALLE« wird mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung im Förderschwerpunkt Sozial-ökologische Forschung gefördert.

Datum | Uhrzeit
Termin: Mittwoch, 22.06.2022 | 19:30 Uhr
Ort

EinsteinHaus, Club Orange

Kurs-Nummer

21H0841010

Informationen zur Veranstaltung

Norbert Herre
Tel. 0731 1530-16
herre@vh-ulm.de

Plätze

8 - 100 Teilnehmer*innen
Kurs abgeschlossen

Preis

Eintritt frei

Zurück
keine Anmeldung mehr möglich
Jump to the top of the page