Jump to the content of the page
SearchMy vh0

Musik / Konzerte

Lesung mit Hans-Jürgen Schatz, Berlin

In Zusammenarbeit mit dem Richard-Wagner-Verband Ulm/Neu-Ulm

© Nico Stank© Nico Stank

Nico Stank

Nur Tageskasse

Hans-Jürgen Schatz liest die heitere Erzählung »Der kleine Grenzverkehr« von Erich Kästner
Erich Kästners amüsante Geschichte in Tagebuchform »Der kleine Grenzverkehr«, 1937 begonnen und 1938 unter völlig veränderten politischen Umständen veröffentlicht, ist pure (Vor-)Lesefreude. Erich Kästner gelingt es, aus einer autobiografischen Ausgangssituation während der Salzburger Festspiele vor dem Hintergrund von Nationalsozialismus und Alpenpanorama eine sommerliche Liebesgeschichte mit heftigen, teils absurd komischen Verwicklungen und einer gehörigen Portion Albernheit zu entwickeln.
Hans-Jürgen Schatz, seit über dreißig Jahren mit Erich Kästners Stoffen, Tonfall und Humor vertraut, lädt mit dieser Erzählung zu einem Sommervergnügen ein, das zu jeder Jahreszeit Anklang findet.
Foto: Nico Stank

Mitglieder, Student*innen, Schüler*innen 5,00 €

Datum | Uhrzeit
Termin: Samstag, 13.11.2021 | 16:00 Uhr
Ort

EinsteinHaus, Club Orange

Kurs-Nummer

21H0120191

Informationen zur Veranstaltung

Tanja Nova
Tel. 0731 1530-34
nova@vh-ulm.de

Plätze

Nur Tageskasse

Preis

Eintritt 10,00 €

Zurück
Keine Online-Anmeldung möglich/nötig
Jump to the top of the page