Jump to the content of the page
SearchMy vh0

Kreatives Gestalten

Kopfweiden schneiden und flechten

Silvia Thran, Weidenflechterin Thomas Henle, Techn. Angestellter ARGE Schwäbisches Donaumoos

In Zusammenarbeit mit der ARGE Schwäbisches Donaumoos e.V.

ab 10 Uhr
Weidenschneiden mit Thomas Henle, Technischer Angestellter ARGE Schwäbisches Donaumoos und Frau Silvia Thran, Weidenflechterin.
Treffpunkt: Zehntstadel, Langenau-Göttingen
Anschließend kurze Mittagspause (bitte Vesper und Getränk mitbringen)

ab 13 bis 16 Uhr
Anfertigen der Objekte mit Frau Silvia Thran
Ort: Zehntstadel, Langenau-Göttingen

Die Kopfweiden sind prägende Landschaftselemente des Schwäbischen Donaumooses und Langenauer Riedes. Dieser Workshop will zeigen, wo und wie Kopfweiden geschnitten und wofür sie verwendet werden können. Unter fachkundiger Anleitung gestalten Sie Flechterzeugnisse, wie Rankgerüste, Flechtzäune, Beeteinfassungen, künstlerische Objekte etc.
In diesem Kurs werden das Weidenschneiden und das Flechten der Objekte zusammengelegt. Der Workshop beginnt mit dem gemeinsamen Schneiden der Weideruten. Nach einer kurzen Mittagspause werden dann aus den mitgebrachten Materialien die Weidenobjekte geflochten.

Bitte Ast- und Gartenschere, evtl. eng anliegende Handschuhe zum Flechten, witterungsangepasste Kleidung und feste Schuhe und ein Vesper und Getränk für die Mittagspause mitbringen!

Datum | Uhrzeit
1 Tagesseminar (8 Unterrichtsstunden)
Samstag, 30. Januar, 10:00 - 16:00 Uhr
Ort

Treffpunkt: Langenau-Göttingen, Zehntstadel

Kurs-Nummer

20H1508108

Beratung zum Kursinhalt

Monya Jabri
Tel. 0731 1530-12
jabri@vh-ulm.de

Plätze

6 - 10 Teilnehmer/innen
noch freie Plätze

Preis

44,00 € (zzgl. Materialkosten EUR 8,00)

Zurück
Jump to the top of the page