Zum Inhalt der Seite springen
SucheMeine vh0

Hartmut Distel

Tierprodukte in der Ernährung sind normal, natürlich und notwendig. Wirklich? Ich hatte schon immer das Gefühl, daß die Nutzung von Tieren zu Ernährungszwecken heutzutage unnötig und ethisch zumindest fragwürdig ist. Doch erst nach einem Herzinfarkt habe ich mein eigenes Ernährungsverhalten ernsthaft hinterfragt und schrittweise "veganisiert". Dabei fiel mir auf, wie stark Bewußtsein, Wahrnehmung, Vorbehalte, Klischees und Gewohnheiten das beeinflussen, was wir essen. Nach einer Ausbildung zum Veganen Ernährungsberater möchte ich dazu beitragen, diese Vorbehalte und Klischees abzubauen und besonders den Menschen Impulse zu geben, die "eigentlich" etwas ändern möchten, aber sich die gleichen Fragen stellen, vor denen ich selber stand. Tatsächlich war es nie so einfach wie heute, sich tierfrei zu ernähren, ohne dabei auf irgendetwas zu verzichten." Hartmut Distel ist Jahrgang 1969, hauptberuflich als Recruiter tätig und lebt in Ulm.
Zurück
Nach oben springen