Zum Inhalt der Seite springen
SucheMeine vh0

Yoga-Fortbildungsseminare

Yoga – ein Weg hin zu Zufriedenheit (santosha)

Für Übende und Lehrende

Dozentin: Ulrike Grunert

Im Yoga Sutra II. 42 heißt es: »Konsequent zufrieden bleiben bringt endloses Glück.«
Der Ausdruck eines tiefen inneren Seelenfriedens ist Zufriedenheit. Glück ist eine Emotion, die sich alle Menschen wünschen – am besten andauernd. Die Frage: »Wie kann ich glücklich werden?« beschäftigt seit Jahrhunderten Dichter*innen, Philosoph*innen, Theolog*innen, Psycholog*innen und in der heutigen Zeit Wissenschaftler*innen aus weiteren Fachgebieten. Der Psychologieprofessor Philipp Mayring, Klagenfurt, beschreibt Zufriedenheit als das stabilste gute Gefühl – sie ist ein ruhigerer Gefühlszustand als Freude und Glück.
In der Yogapraxis lernen wir, entspannter mit Vorstellungen und Wünschen umzugehen; zu akzeptieren, dass ich vielleicht ein Asana oder ein Karana, eine Atemtechnik, die Meditationssitzung heute bis an einen bestimmten Punkt üben kann, nicht mehr oder weiter – und bin zufrieden damit! Zwischen tamasiger und rajasiger Zufriedenheit suchen wir in der Praxis die sattvige Zufriedenheit! Ich arbeite an mir, bemühe mich, mich immer weiterzuentwickeln – erlebe dann Zufriedenheit mit mir selbst.

Datum | Uhrzeit
1 Nachmittag (4,67 Unterrichtsstunden) | Freitag
Beginn: 26.04.2024 | 15:00 bis 18:30 Uhr
Ort

EinsteinHaus, Seminarraum 5

Kurs-Nummer

24F1023457

Beratung zum Kursinhalt

Claudia Stern
Tel. 0731 1530-27
stern@vh-ulm.de

Plätze

10 - 20 Teilnehmer*innen
noch freie Plätze

Preis

52,00 €

Zurück
Nach oben springen