Zum Inhalt der Seite springen
SucheMeine vh0

Religion

Online-Veranstaltung: Die katholische Kirche auf synodalen Wegen – Wie weit tragen demokratische Verfahren?

Dozentin: Prof. Dr. Margit Eckholt

Prof. Dr. Margit EckholtProf. Dr. Margit Eckholt

Jetzt anmelden

In Zusammenarbeit mit der Evangelischen und Katholischen Kirchengemeinde

Die katholische Kirche in Deutschland hat sich auf einen synodalen Weg begeben. Die Theologin Margit Eckholt ist Beraterin des Forums »Frauen in Diensten und Ämtern der Kirche« des synodalen Wegs. Auf diesem Hintergrund wird sie auf das Verhältnis von Kirche und Demokratie eingehen. Sie stellt die Frage nach Macht in der katholischen Kirche und beleuchtet dazu die kirchlichen Strukturen. Wie weit tragen demokratische Verfahren, wie sie mit dem Prinzip der Synodalität verbunden sind, gerade bei Fragen wie der Frauenordination?

Wenn Sie an der Veranstaltung online teilnehmen möchten, bitten wir um Ihre Anmeldung mit Ihrer E-Mail-Adresse telefonisch unter 0731 1530-0 oder alle@vh-ulm.de. Sie werden dann mit einem Link zur Veranstaltung eingeladen.

Bitte beachten Sie auch den Datenschutz:
https://www.vh-ulm.de/datenschutz
https://www.vh-ulm.de/datenschutz/datenschutzhinweise-fuer-online-kurse

Datum | Uhrzeit
Termin: Montag, 26.04.2021 | 20:00 Uhr
Ort

Videoplattform Zoom

Kurs-Nummer

21F0101524

Informationen zur Veranstaltung

Dr. Christoph Hantel
Tel. 0731 1530-17
hantel@vh-ulm.de

Plätze

1 - 50 Teilnehmer*innen
noch freie Plätze

Preis

Eintritt 6,00 €

Zurück
Nach oben springen