Zum Inhalt der Seite springen
SucheMeine vh0

Gesellschaft

Corp de Copil (Kinderkörper)

Gastspiel des Centrui de Arte Coliseum, Chisinau OmU (Rumänisch mit deutschen Untertiteln)

Keine Online-Anmeldung möglich/nötig

»Kinderkörper« behandelt im Stil des Dokumentartheaters den sexuellen Missbrauch von Minderjährigen im Online- und Offline-Bereich. Es basiert auf authentischem Material aus dem Internet, vor allem aber auf Gesprächen und Interviews mit Ermittlern, Anklägern, Rechtsanwälten, Richtern, Psychologen, Lehrern, Eltern, Tätern und Opfern. Die Interviews wurden zwischen Oktober 2016 und Mai 2017 von Mihai Fusu (Projektleiter) und Luminita Tâcu (Regisseurin) geführt. Laut einer UNICEF-Studie sind 10% der Kinder in der Republik Moldau sexuellem Missbrauch ausgesetzt. Finanziert wurde »Kinderkörper« durch die OSZE-Mission und die US-Botschaft in Moldawien.

Datum | Uhrzeit
Termin: Samstag, 04.07.2020 | 19:30 Uhr
Ort

Ulm, Theater Ulm, Podium

Kurs-Nummer

20F0109505

Informationen zur Veranstaltung

Dr. Markus Stadtrecher
Tel. 0731 1530-24
stadtrecher@vh-ulm.de

Plätze

Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Preis

Eintritt frei

Zurück
Keine Online-Anmeldung möglich/nötig
Nach oben springen