VH Ulm

DozentInnenfortbildung
Gewaltfreie Kommunikation 4 - Selbstempathie: Schuld und Scham (GQ)
  • Adelheid Schmidt, Diplom-Psychologin, Coach, Trainerin für gewaltfreie Kommunikation

1 Tagesseminar (9,33 UStd.) | Freitag
Beginn: 10.01.2020 | 09:00 bis 16:00 Uhr
Gebühr: 80,00 €
8 - 12 Teilnehmer/-innen
EinsteinHaus, Unterer Saal
Nr. 19H1606024

Immer wieder geraten wir in Situationen, in denen wir uns schuldig fühlen oder schämen. Oft merken wir es noch nicht einmal.
In diesem Seminar vertiefen und üben an unseren eigenen Beispielen und Situationen mit Hilfe der Gewaltfreien Kommunikation unsere innere Haltung:
– Wir erkunden uns und finden Situationen, in denen wir uns schämen,
– Wir lernen den Unterschied zwischen Schuld und Scham kennen,
– Wir nutzen unsere Scham/ Schuld, um uns selbst besser kennenzulernen,
– Wir lernen Möglichkeiten kennen, aus der Scham/ Schuld wieder herauszukommen.
Geeignet als GQ-Baustein.

[ alle Termine ] [ merken ] [ sofort anmelden ][ zurück zur Übersicht ] [ Details ausdrucken ]


Beratung zum Kursinhalt:
Peter Deuble | Tel. 0731 1530-89 | E-Mail deuble@vh-ulm.de