Zum Inhalt der Seite springen
SucheMeine vh0

Junge vh

Kinder-Hochschule: Warum ist es so schwierig, zum Mars zu fliegen?

In Zusammenarbeit mit der Familien-Bildungsstätte und den Kooperationspartnern Uni Ulm, Hochschulen Ulm, Neu-Ulm, Biberach

Dozent: Prof. Dr. Harald Gerlach

Vor mehr als 40 Jahren war es der Menschheit geglückt, ihre Fußspuren auf unserem Trabanten zu hinterlassen. Diese technische Großtat war wirklich nur ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber sicher einer der größten für die Menschheit. Seit 1969 warten wir auf den nächsten Schritt. Von unseren beiden Nachbarplaneten ist nur der Mars für einen Menschen betretbar. Im Sciencefiction-Genre ist es ein leichtes Unterfangen, selbst zu entfernten Sonnensystemen zu reisen, für unsere Generation ist selbst der Besuch des Planeten Mars eine technologische Herausforderung. Können wir diese Herausforderung meistern und worin liegen die eigentlichen Schwierigkeiten?

Wer an der Veranstaltung online teilnehmen möchte, bitten wir um Anmeldung mit einer E-Mail-Adresse telefonisch unter 0731 1530-0 oder info@vh-ulm.de. Wir laden einen Tag vor Veranstaltungsbeginn, am Freitag, 9 Uhr, mit einem Zoom-Link zur Veranstaltung ein.

Datum | Uhrzeit
Termin: Samstag, 15.05.2021 | 10:30 Uhr
Ort

Zoom-Einwahl-Link: https://us02web.zoom.us/j/9090815234

Kurs-Nummer

21F0390003

Informationen zur Veranstaltung

Dr. Christoph Hantel
Tel. 0731 1530-17
hantel@vh-ulm.de

Plätze

1 - 65 Teilnehmer*innen
noch freie Plätze

Preis

Eintritt frei

Zurück
Nach oben springen