Zum Inhalt der Seite springen
SucheMeine vh0

Perkussion

Djembé Workshop Intensiv

Die Trommeltechniken aus Zentral- und Westafrika Für Einsteiger*innen und leicht Fortgeschrittene

Dozent: Leo Kouemou

Für alle, die Lust verspüren zu lernen, wie in den Bergen und Regenwäldern Zentral- und West-Afrikas mit einer einfachen Djembé getrommelt wird. Die Teilnehmer*innen lernen die magischen Eigenschaften kennen und erleben die befreiende Wirkung des Trommelns. Die Pygmäen-Trommeltechnik ist eine uralte Technik aus den tropischen Regenwäldern Zentralafrikas. Die Bamileke-Trommeltechnik dagegen kommt aus den Bergen im Westen Kameruns. Das Trommeln vermittelt Spaß am Leben und ist in Afrika wesentlicher Bestandteil der Kommunikation.

Bitte bei der Anmeldung angeben, ob ein Leihinstrument benötigt wird.

Datum | Uhrzeit
1 Vormittag (4 Unterrichtsstunden) | Samstag
Beginn: 27.11.2021 | 10:00 bis 13:00 Uhr
Beratung zum Kursinhalt

Tanja Nova
Tel. 0731 1530-34
nova@vh-ulm.de

Plätze

6 - 10 Teilnehmer*innen
noch freie Plätze

Preis

31,00 € (zzgl. Leihgebühr Djembé 5,00 €)

Zurück
Nach oben springen