Zum Inhalt der Seite springen
SucheMeine vh0

Literatur & Theater

»Der Markisenmann«

Lesung mit Jan Weiler

Eine Anmeldung ist nicht nötig.

In Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Mahr und der StadtBücherei Langenau

Ferien zwischen Familienangelegenheiten, Verkaufstalent und Ruhrpott-Charme
Die 15-jährige Kim besitzt nur ein altes, verschwommenes Foto von ihrem Vater - im echten Leben gesehen hat sie ihn noch nie, bis sie in den Sommerferien zur Strafe zu ihm ins Industriegebiet Duisburg-Meiderich abgeschoben wird. Während Stiefvater und Mutter sich an Floridas Stränden vergnügen, lernt Kim ihren leiblichen Vater, den wohl schlechtesten Vertreter für grellbunte Markisen, kennen. Weg von ihrer gut situierten Vorzeigefamilie hinein in eine Lagerhalle, die ihrem Vater als Wohnstätte dient, treffen zunächst Welten aufeinander. Doch aus dem Sonderling und dem pubertierenden Teenie wird schnell ein eingeschworenes Team und Kim verbringt dort den besten Sommer ihres Lebens. Eine einfühlsame, schwungvolle Vater-Tochter-Geschichte und eine Hommage an das Ruhrgebiet. Mit viel Witz wird in Weilers neuem Roman auch ein Stück deutsche Geschichte skizziert.

Datum | Uhrzeit
Termin: Donnerstag, 19.05.2022 | 20:00 Uhr
Ort

Langenau, Pfleghofsaal

Kurs-Nummer

22F1508003

Informationen zur Veranstaltung

Monya Jabri
Tel. 0731 1530-12
jabri@vh-ulm.de

Plätze

Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Preis

Eintritt 15,00 /12,00 € VVK reservix oder Buchhandlung Mahr Langenau

Zurück
Keine Online-Anmeldung möglich/nötig
Nach oben springen