VH Ulm

DozentInnenfortbildung
Gewaltfreie Kommunikation 1 - Aufrichtigkeit (GQ)
  • Adelheid Schmidt, Diplom-Psychologin, Coach, Trainerin für gewaltfreie Kommunikation

1 Tagesseminar (9,33 UStd.) | Freitag
Beginn: 20.09.2019 | 09:00 bis 16:00 Uhr
Gebühr: 80,00 €
8 - 12 Teilnehmer/-innen
EinsteinHaus, Seminarraum 17
Nr. 19H1606021

Wenn wir mit anderen, auch mit Kursteilnehmer/innen, Schwierigkeiten haben, suchen wir häufig einen Schuldigen. Oder wir ärgern uns über etwas, das uns immer wieder passiert. Die Lösung ist klar: Der andere sollte sich ändern, dann gäbe es keine Probleme – glauben wir. Jedoch haben wir keine Macht über das Verhalten anderer Menschen. Daher ist es erfolgreicher, selbst dazuzulernen. Wir bekommen neue Handlungsspielräume. Die Gewaltfreie Kommunikation zeigt, wie es gelingt:
– uns aufrichtig mitzuteilen – ohne Kritik oder Vorwurf
– den anderen zu verstehen – auch wenn ich nicht einverstanden bin
– selbstbewusst klare Bitten auszusprechen statt Forderungen zu stellen
– mich für meine Werte einzusetzen – ohne andere zu verurteilen
– sich für eigene Anliegen einzusetzen – ohne Recht haben zu müssen
– unerwünschtes Verhalten anzusprechen – ohne andere zu kränken
– Kritik, Angriff und Vorwurf zu hören – ohne sie persönlich zu nehmen.
In diesem Kurs lernen und über wir an eigenen Beispielen mit einem leicht verständlichen Modell, eine wertschätzende Haltung (uns und anderen gegenüber) zu leben.
Geeignet als GQ-Baustein.

[ alle Termine ] [ merken ] [ sofort anmelden ][ zurück zur Übersicht ] [ Details ausdrucken ]


Beratung zum Kursinhalt:
Peter Deuble | Tel. 0731 / 1530 89 | E-Mail deuble@vh-ulm.de