Jump to the content of the page
SearchMy vh0

Hüttisheim

Mähen mit der Sense – Praktisch, naturnah, ökologisch

Dozent: Stefan Rommel

In Zusammenarbeit mit dem BUND Hüttisheim und der vhs Laupheim

Ob großer Garten, steile Obstwiesen oder schwer zugängliche Ecken: Mit der guten alten Sense mähen Hobbygärtner*innen und Profis sogar hohes Gras in jedem Terrain - und das ganz ohne Lärm und Gestank. Angesprochen sind auch Naturliebhaber, die energiesparend und ökologisch mähen möchten oder einfach das ruhige, meditative Arbeiten in der Natur genießen. Bei diesem Sensenmähkurs lernen Sie die Kunst des Mähens. Stefan Rommel zeigt Ihnen vom richtigen Einstellen der Sense über die korrekte Beinstellung und die richtige Mähbewegung bis zum Schärfen der Sense alles, was für den richtigen Einsatz der Sense erforderlich ist. So geht das Mähen mit sanften Bewegungen kräfteschonend voran. Sensenmähen ist die ideale Möglichkeit, den Stress des Alltags zu vergessen.

Bitte eigene Sense mitbringen. Während des Kurses besteht die Möglichkeit, Sensen des Kursleiters zum Vergleich zu testen.

Datum | Uhrzeit
1 Vormittag (5,33 Unterrichtsstunden) | Samstag
Beginn: 19.06.2021 | 08:00 bis 12:00 Uhr
Ort

Hüttisheim, BUND-Stall, Hauptstraße 48 (gegenüber vom Rathaus)

Kurs-Nummer

21F1506151

Beratung zum Kursinhalt

Edith Doleschel
Tel. 0731 1530-11
doleschel@vh-ulm.de

Plätze

9 - 15 Teilnehmer*innen
noch freie Plätze

Preis

15,00 €

Zurück
Jump to the top of the page