Jump to the content of the page
SearchMy vh0

Ausbildung Yogakursleiter*in

Ausbildung Yogakursleiter*in

von September 2020 bis November 2022

Anmeldung nur über den Fachbereich möglich.

Ausbildungsleitung
Simone Schmid, Yogalehrer*in-Ausbilderin, Ergotherapeutin

Dozentinnen- und Dozententeam
Katja Böhm, M. A., Dozentin für Sanskrit, Singleiterin für heilsames Singen
Michael Böhm, Staatl. anerkannter Musiklehrer für Jazz und Gitarre
Astrid Geske-Reichl, Yogalehrer*in-Ausbilderin
Dr. med. Detlef Grunert, Arzt, Ayurveda-Ausbildungsleiter
Ulrike Grunert, Yogalehrer*in-Ausbilderin
Karlheinz Hagmeyer, Physiotherapeut
Beate Herteux, Yogalehrer*in-Ausbilderin
Michael Prochno, Yogalehrer*in-Ausbilder
Simone Schmid, Yogalehrer*in-Ausbilderin, Ergotherapeutin

Ausbildungsziele
Ziel ist der Erwerb eines fundierten Wissens des Hatha-Yoga in Theorie und Praxis, verbunden mit Basiskenntnissen der Funktion des menschlichen Körpers (Anatomie/Physiologie). Daraus soll sich ein Verständnis entwickeln für die ganzheitliche Übungsweise des Hatha-Yoga und dessen Auswirkungen auf den Körper und die Psyche des Menschen. Vermittelt wird außerdem der verantwortungsvolle Umgang mit den unterschiedlichen Voraussetzungen der Kursteilnehmer*innen. Genügend Zeit wird auch für die Reflexion der individuellen Yoga-Praxis und deren Weiterentwicklung gegeben. Da in dieser Ausbildung mehrere Dozent*innen Inhalte des Yoga sowie Methodik und Didaktik vermitteln, haben die Teilnehmer*innen die Möglichkeit, verschiedene Unterrichtsstile kennenzulernen.

Themen der Ausbildung
Theorie
– Ursprung und Geschichte des Yoga
– der achtgliedrige Pfad des Patanjali
– Einführung in Sanskrit
– Anatomie des Bewegungsapparats
– Physiologie
– Psychologie
– didaktische und methodische Erarbeitung von Unterrichtskonzepten
Praxis
– präzises Erlernen der wichtigsten Asanas
– vorbereitende und ergänzende Übungen
– Atemübungen und Atemlenkung
– Einführung in Pranayama
– Mantra singen
– verschiedene Entspannungsformen
– Stilleübungen und Meditation

Teilnahmevoraussetzung
Voraussetzung für die Teilnahme an der Ausbildung ist die eigene Yoga-Erfahrung und Yoga-Praxis über einen längeren Zeitraum, mindestens vier Jahre.

Gebühren und Anmeldung
Gebühr 3.500,00 € (einschl. umfangreichem Begleitmaterial, Yogaskript, Anatomieordner, Prüfungsgebühr). Eine Zahlung über 18 Raten (monatlich ab Beginn der Ausbildung/5 x 220,00 € + 10 x 210,00 € + 3 x 100,00 €) ist möglich. Zzgl. 30 UStd. Seminare vom Vorstudium (diese werden im Rahmen des Vorstudiums gezahlt). Verbindliche Anmeldung ab sofort möglich. Maximale Teilnehmer*innenzahl 24.

Datum | Uhrzeit
Die Ausbildung umfasst 500 Unterrichtsstunden. Dauer zwei Jahre. Dies entspricht den Richtlinien der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) in Essen.
Termine
Für Ihre Suchanfrage qualifizieren sich zu viele Kurstermine.
Bitte schränken Sie den Zeitraum ein:


Kalender von Kalender bis


Ort

Ulm, Engelgasse, E2 und teilweise Online

Kurs-Nummer

20H1015220

Beratung zum Kursinhalt

Claudia Stern
Tel. 0731 1530-27
stern@vh-ulm.de

Plätze

16 - 24 Teilnehmer*innen
Anmeldung nur über den Fachbereich möglich.

Preis

3500,00 €

Zurück
Keine Online-Anmeldung möglich/nötig
Jump to the top of the page