Zum Inhalt der Seite springen
SucheMeine vh0

Politik, Gesellschaft

Online-Veranstaltung: Die USA unter Joe Biden – Eine Zwischenbilanz

Dozent: PD Dr. Martin Thunert

Präsident Joe Bidens erste 100 Tage im Amt erhielten durchweg gute Noten – von voll befriedigend, (eher die Ausnahme), bis zumeist sehr gut – insbesondere in den deutschen Medien. Doch nach dem Überschreiten der Halbjahresmarke Ende Juli 2021 hat sich die Lage deutlich verändert: Eine mehrheitlich positive Grundhaltung zur jüngsten politischen Entwicklung der USA in der amerikanischen Öffentlichkeit ist einer mehrheitlich skeptischen Auffassung, ob sich das Land wirklich in die richtige Richtung bewegt, gewichen. Bidens hochambitionierte innenpolitische Agenda geriet aufgrund der äußerst knappen Mehrheitsverhältnisse im Kongress ins Stocken, aber noch ist sie keinesfalls gescheitert. International haben sich die USA unter Biden mit ihrem globalen Führungsanspruch zurückgemeldet, indem sie die umstrittensten Entscheidungen Trumps wie den Austritt aus dem Pariser Klimaabkommen revidierten, aber gelingt es Biden wirklich, die US-Alliierten für seine Auseinandersetzung mit der aufstrebenden Weltmacht China hinter sich zu vereinigen? Die Signale bleiben hier – wie auch bei anderen Themen – zunächst nicht eindeutig.

Der Vortrag wird sowohl das erste Jahr Bidens nach seinem Wahlsieg bilanzieren als auch einen Ausblick auf die politischen Entwicklungen – insbesondere der Parteien sowie des Umfelds von Ex-Präsident Trump – bis zu den Zwischenwahlen zum US-Kongress im November 2022 wagen – in den inneren und den auswärtigen Angelegenheiten der USA.

Datum | Uhrzeit
Termin: Dienstag, 30.11.2021 | 20:00 Uhr
Ort

Online-Veranstaltung

Kurs-Nummer

21H0101209

Informationen zur Veranstaltung

Dr. Markus Stadtrecher
Tel. 0731 1530-24
stadtrecher@vh-ulm.de

Plätze

5 - 80 Teilnehmer*innen
Anmeldung zur Teilnahme via Stream

Preis

Eintritt 6,00 €

Zurück
Nach oben springen