Zum Inhalt der Seite springen
SucheMeine vh0

Politik

Die gegenseitige Wahrnehmung der Gesellschaften Chinas, Hongkongs und Taiwans: Träume und Albträume über die eine chinesische Nation

Dozent: Sascha Zhivkov

Keine Online-Anmeldung möglich/nötig

Die chinesischsprachige Welt ist vielseitig und keinesfalls homogen. Doch sind es insbesondere die politischen Systeme, die jeweils prägende Auswirkungen auf die Gesellschaften Chinas, Hongkongs und Taiwans ausüben. Der politische Alleinvertretungsanspruch der Volksrepublik China und die zunehmende Macht des Landes kollidieren dabei immer wieder mit ganz anderen Vorstellungen von Zukunft in Hongkong und Taiwan, und eine Lösung der daraus entstehenden Konflikte erscheint schwierig. Der Vortrag spürt jüngeren Entwicklungen in den drei Gesellschaften und ihre gegenseitigen Wahrnehmungen nach.

Datum | Uhrzeit
Termin: Dienstag, 16.06.2020 | 20:00 Uhr
Ort

EinsteinHaus, Club Orange

Kurs-Nummer

20F0109305

Informationen zur Veranstaltung

Dr. Markus Stadtrecher
Tel. 0731 1530-24
stadtrecher@vh-ulm.de

Plätze

Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Preis

Eintritt 6,00 €

Zurück
Keine Online-Anmeldung möglich/nötig
Nach oben springen