Jump to the content of the page
SearchMy vh0

Politik

Hybrid-Veranstaltung: Alle Menschen sind gleich – oder auch nicht?

Eine Auseinandersetzung mit Rassismus und was wir alle dagegen tun können

Dozent: Sami Omar

In Zusammenarbeit mit dem HDB Ulm/Neu-Ulm e.V. und im Rahmen der Deutsch-Türkischen Wochen 2021, gefördert vom Programm »Demokratie leben« Ulm

Bis heute wirken rassistische und kolonial geprägte Vorurteile in unseren Köpfen. Sami Omar beschreibt in seinem Vortrag die Wurzeln des Rassismus und welche Privilegien für weiße Menschen daraus erwachsen. Und er hinterfragt, wie unsere Sprache und unser Verhalten das reproduzieren, was wir kritisieren, anstatt es zu verändern.

Sami Omar ist in Ulm aufgewachsen und arbeitet seit langem als Autor, Sprecher und Moderator insbesondere zu Rassismus und Diskriminierung.

Die Veranstaltung findet im Club Orange statt und kann gleichzeitig über einen Livestream via Zoom mitverfolgt werden. Melden Sie sich bitte an, wenn Sie am Stream teilnehmen möchten. Wir senden Ihnen dann kurz vor Beginn die Zugangsdaten zu.

Bitte beachten Sie, dass die Zahl an Sitzplätzen im Club Orange aktuell immer noch begrenzt ist, um den Mindestabstand einzuhalten. Es gelten weiterhin die Zugangsregelungen, die auf Startseite aufgeführt sind.

Datum | Uhrzeit
Termin: Freitag, 29.10.2021 | 19:00 Uhr
Ort

EinsteinHaus, Club Orange

Kurs-Nummer

21H0109314

Informationen zur Veranstaltung

Dr. Markus Stadtrecher
Tel. 0731 1530-24
stadtrecher@vh-ulm.de

Plätze

10 - 80 Teilnehmer*innen
Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Preis

Eintritt frei

Zurück
Jump to the top of the page