Jump to the content of the page
SearchMy vh0

Theater

Faszination Maske – Theater, Spiel und Kunst mit Masken

Dozent: Armin Meisner-Then

Der Kurs bringt in zwei Schritten den Teilnehmenden das Wesen der Maske nahe. Der einleitende Vortrag gibt einen Abriss zur Geschichte, zur kulturellen und gesellschaftlichen Bedeutung und Funktion von Masken und ihrer Bedeutung im Theater und in der bildenden Kunst. Im Anschluss lernen die Teilnehmer*innen, sich in der Maske zu bewegen und nonverbal auszudrücken. Der Kursleiter stellt hierfür ca. 40 Masken (Groß- und Flachmasken, Charakter- und Tiermasken) zur Verfügung. Körpersprache, Improvisation und Alltagsszenen sind ebenfalls Bestandteil des Kurses. Der Kursleiter hat eine Ausbildung als transpersonaler Kunsttherapeut absolviert und verfügt über lange Theater- und Bühnenerfahrung.

60 Min. Pause nach gemeinsamer Abstimmung.

Datum | Uhrzeit
1 Tagesseminar (9,33 Unterrichtsstunden) | Samstag
Beginn: 23.10.2021 | 11:00 bis 19:00 Uhr
Ort

Ulm, Dreigiebelhaus, D3

Kurs-Nummer

21H0920123

Beratung zum Kursinhalt

Tanja Nova
Tel. 0731 1530-34
nova@vh-ulm.de

Plätze

6 - 9 Teilnehmer*innen
noch freie Plätze

Preis

110,00 €

Zurück
Jump to the top of the page