Jump to the content of the page
SearchMy vh0

Bildungsprämie

Die Bildungsprämie – Förderung für berufsbezogene Weiterbildung

Die Bundesregierung führte eine "Bildungsprämie" ein, um mehr Menschen zur persönlichen und beruflichen Weiterbildung zu motivieren und sie dabei finanziell zu unterstützen. Die vh ulm ist seit 1. Februar 2009 offizielle Bildungsberatungsstelle und kann Prämiengutscheine an Berechtigte ausgeben.

Einen Prämiengutschein in Höhe max. 500,00 € können Erwerbstätige einmal pro Kalenderjahr erhalten, die durchschnittlich mindestens 15 Stunden in der Woche erwerbstätig sind und Ihr zu versteuerndes Jahreseinkommen EUR 20.000,00 (oder EUR 40.000,00 bei Zusammenveranlagung) nicht übersteigt. Mit dem Prämiengutschein werden 50% der Weiterbildungskosten übernommen, maximal jedoch EUR 500,00. (Gilt auch während der Elternzeit sowie bei Altersrentner/innen, sofern sie mindestens 15 Stunden/Woche erwerbstätig sind und die Einkommensgrenzen einhalten).

Peter Deuble Pädagogischer Mitarbeiter
Jump to the top of the page