VH Ulm

Ulm/Neu-Ulm
Lehren - Leiten - Motivieren

Das regionale Fortbildungsprogramm für Unterrichtende an der vh Ulm ist ein wesentlicher Beitrag zur Qualitätssicherung. Dozentinnen und Dozenten sollen die Möglichkeit erhalten, sich neben ihrer fachlichen Qualifikation zusätzliches Wissen anzueignen, um Lerninhalte erwachsenenbildungsgerecht und themengemäß zu vermitteln.

Die Schulungen bestehen aus qualifizierter Unterrichtsvorbereitung, aus Konzepten für adäquaten Unterrichtsaufbau und Evaluierung sowie psychologischen, pädagogischen und didaktischen Modulen. Ebenso von Bedeutung ist die Förderung kreativer Methoden, von Rhythmus und Bewegung, Stimme, Sprache und Kommunikation sowie die Reflexion des individuellen Unterrichtskonzepts, des persönlichen Auftretens wie auch der Austausch mit anderen Kursleitenden.

Zur Kursansicht gelangen Sie über die links angegebenen Unterkategorien.