VH Ulm

Akademien

Akademien an der Ulmer Volkshochschule

Akademien haben an der Ulmer Volkshochschule durchaus Tradition. Seit 1986 besteht die Frauenakademie, seit 2000 die GesundheitsAkademie und das Yogazentrum sowie seit 2005 die Akademie für Bürgerschaftliches Engagement und Gemeinwesenarbeit. Kennzeichen aller drei Einrichtungen ist die Absicht,

• komplexe Themen kontinuierlich, über einen größeren Zeitraum hinweg zu bearbeiten,

• diese Bearbeitung systematisch zu vollziehen. Das heißt von der Vertiefung persönlicher Fähigkeiten und Kompetenzen über die Aneignung fachlicher Fertigkeiten bis hin zur praktischen Qualifizierung im Rahmen von Ausbildungen, und

• wo möglich integrierend zu wirken, also unterschiedliche Elemente und Aspekte der Qualifizierung in einem zusammenhängenden Ganzen zu vernetzen.

Frauenakademie

Die Frauenakademie ist ein auf sechs Semester angelegtes Weiterbildungsangebot mit Schwerpunkt im Bereich der Allgemeinbildung. Frauen aller Altersgruppen und in unterschiedlichen Lebenssituationen wird hier die Möglichkeit geboten, sich neu zu orientieren und kontinuierlich weiterzubilden.

Männerakademie

Hier ist der Ort geschaffen worden, an dem man(n) in offener Atmosphäre lernen, diskutieren, ja streiten kann, ohne den Respekt und das Vertrauen füreinander zu verlieren. In dem man(n) seinen Standort bestimmen, sich orientieren kann, in dem man(n) im besten Sinne etwas »für sich selbst tun« kann. Mit dem Blick als Mann, aber ohne den ständigen Zwang, das »Mann-Sein« in den Mittelpunkt zu rücken.

GesundheitsAkademie und Yogazentrum Ulm

Das zentrale Ziel der GesundheitsAkademie und des Yogazentrums ist es, Gesundheit zu fördern durch Aus- und Weiterbildungen, Fortbildungen, Fachtagungen und Kongresse. Es geht dabei um Konzepte, die nicht krankheitsbezogen sind, sondern die Vitalität, Entspannung, emotionale Stabilität, geistige Fitness, Energiebalance und Lebensqualität fördern.

Akademie für Bürgerschaftliches Engagement und Gemeinwesenarbeit

Die Akademie bietet Orientierung, Qualifizierung und Beratung. Sie ist aber auch ein Forum, ein Marktplatz, ein Laboratorium für alle, die sich auf zivilen Wegen für die Gestaltung der Stadt engagieren (wollen).

Centrum für berufliche Bildung, Beratung und Training

Wir bewegen Wissen und Qualität für Ihre Qualifikation. Unter diesem Motto hat die vh Ulm ein Zentrum gegründet, in dem modulartig konzipierte, längerfristige Fortbildungen, die mit einem Zertifikat abgeschlossen werden, ihren Platz finden.

Zur Kursansicht gelangen Sie über die links angegebenen Unterkategorien.