VH Ulm

Komfortsuche
Wohnen für alle
Modularer Wohnungsbau am Dantebad München
Florian Nagler, Florian Nagler Architekten

Termin: Donnerstag, 24.01.2019 | 20:00 Uhr
Eintritt: 8,00 /6,00 €
(einschl. Getränke)
Zertifizierte Fortbildung AKBW

EinsteinHaus, Club Orange
Nr. 18H0113003

Für München ist das Haus ein Novum, denn anstatt – kaum noch vorhandene – freie Grundstücke zu suchen, wird eine bereits versiegelte Fläche doppelt genutzt. Das Gebäude ist aufgeständert, damit bleibt das Erdgeschoss frei und lässt sich weiterhin als Parkplatz nutzen. Im Rahmen des Wohnungsbausofortprogramms der Landeshauptstadt München realisierte die städtische Wohnungsbaugesellschaft GEWOFAG das Pilotprojekt im Stadtteil Moosach. Die Architekten realisierten einen Wohnkomplex, der auf einer Betonrahmenkonstruktion mit Stahlbetondecke steht und darüber vier Stockwerke in Holzsystembauweise für Wohnungen hat. Die Bauzeit betrug 180 Tage. Es entstanden 86 1-Zimmer Wohnungen und 14 Familien-Wohnungen mit 2,5 Zimmern, die zu 50 Prozent an geflüchtete Menschen und zu 40 Prozent an Frauen für einen Mietpreis von 9,40 €/qm vergeben wurden.

Hinweis;
Vor dem Vortrag wird um 18 Uhr der Film »Erich Mendelson: Visionen für die Ewigkeit« im Lichtburg Kino gezeigt, Informationen siehe 18H 0201003.

[ alle Termine ] [ zurück zur Übersicht ] [ Details ausdrucken ]


Beratung zum Kursinhalt:
Nicole Pflüger | Tel. 0731 1530-34 | E-Mail pflueger@vh-ulm.de