VH Ulm

Bescheinigungen

Viele unserer Angebote sind steuerlich absetzbar. Grundsätzlich kosten Bescheinigungen 2,00€. Voraussetzung ist die regelmäßige Teilnahme am Kurs. Im Gesundheits- und Beruflichen Bildungsbereich sind die Kosten für Teilnahmebescheinigungen in den Kursgebühren enthalten.

Gebührenerstattung für Gesundheitskurse! 

Zuschuss durch die Krankenkassen/ZPP

Alle Präventionskurse, die mit »ZPP zertifiziert« gekennzeichnet sind, werden von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst, sofern Sie an 80% der Kurszeit teilgenommen haben. Eine vh-Ermäßigung für diese Kurse ist nicht möglich, wenn Sie nach Kursende eine Unterstützung durch die Krankenkassen in Anspruch nehmen möchten. Die Zertifizierung erfolgte über die bundesweite Zentrale Prüfstelle Prävention (ZPP). Bitte klären Sie mit Ihrer Krankenkasse vor einer Kursanmeldung ab, ob und wie oft Sie an einem von der Krankenkasse bezuschussten Kurs teilnehmen können. Bitte bedenken Sie, dass die Qualität unserer Gesundheitskurse nicht von einer Zertifizierung der Zentralen Prüfstelle Prävention abhängig ist. Es geht um Ihre Gesundheit. Wählen Sie die Kurse, die für Sie passend und stimmig sind.
 

Zum Prozedere

Die Kurse, die mit »ZPP zertifiziert« gekennzeichnet sind, entsprechen §20 Sozialgesetzbuch V. Darüber hinaus wurden sie von der Zentralen Prüfstelle zertifiziert und erhielten eine ID-Nummer.
Sie melden sich bei der Volkshochschule für den gewünschten Kurs an und bezahlen die Gebühr. Etwa zwei bis drei Wochen nach Kursende erhalten Sie von uns eine ZPP-konforme Teilnahmebescheinigung mit dem Vermerk, an wie vielen Kurstagen Sie teilgenommen haben. Diese Bescheinigung reichen Sie bei Ihrer Krankenkasse ein.