VH Ulm

Das Bewerbungsverfahren

Das Bewerbungsverfahren

Das ask Ulm ist offen für junge Erwachsene zwischen 16 und 26 Jahren. Voraussetzung ist ein Schulabschluss. Das ask Ulm richtet sich insbesondere an AbiturientInnen.

Die Bewerbung muss schriftlich mit einem Lebenslauf (tabellarisch), einem Motivationsschreiben (max. 1 Seite), warum man sich um die Aufnahme ins ask Ulm bewirbt (Darstellung der schulischen, wissenschaftlichen, künstlerischen Interessen und Hobbys) eingereicht werden. 

Das Bewerbungsverfahren für das Studienjahr 2019/20 beginnt im Januar 2019 und endet im Juli. Frühzeitige Bewerbungen werden bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen per Post an:

Aicher-Scholl-Kolleg, ask ulm
Zentrum für Gestaltung HFG Ulm
Am Hochsträß
889081 Ulm

oder gerne per E-Mail an: loercher@vh-ulm.de

Nach Eingang der Unterlagen werden die BewerberInnen zu einem Bewerbungs- und Informationsgespräch eingeladen.

Über die Aufnahme ins Aicher-Scholl-Kolleg entscheidet aufgrund der Bewerbungsunterlagen und des Informationsgesprächs die Kollegleitung.